Konditorenkunst in Vollendung

Das traditionelle Familienunternehmen Drei Meister aus dem westfälischen Werl beschäftigt sich seit mittlerweile über vier Jahrzehnten mit der Herstellung exklusivster Confiserie-Spezialitäten. Bereits seit dem Gründungsjahr 1973 zeichnen höchste Konditorenkunst und Unternehmergeist die Familie Schröder aus. Feinste Trüffel und Pralinen, hochwertiges Teegebäck oder Schokoladentafeln mit Eigendruck – die süßen "Verführer" von DreiMeister werden nach altbewährten Rezepten größtenteils von Hand und ausschließlich mit frischen Zutaten hergestellt. Denn nach den Worten des Inhabers Hans-Wilhelm Schröder "unterscheidet sich handgemachtes Frischkonfekt von Industrieware so deutlich wie Frischobst von Konserven". Ganz nach dem Motto: "Süße Sachen, die Freude machen" sind Kundenwünschen fast keine Grenzen gesetzt. Mehr als 60 verschiedene Pralinen- und Trüffelsorten in einer Vielzahl geschmacklicher Variationen stehen zur Auswahl: von klassischen Pralinen über fruchtige Trüffel bis hin zu scharfen Chili‑Kreationen.

» Alles, was du brauchst, ist Liebe. Aber ein bisschen Schokolade hin und wieder tut auch nicht weh. « — Charles M. Schulz